Abstimmung 4

Hallo Freunde des gepflegten Motorsports.

Heute soll es um eine Abstimmung in Bezug auf die Vergabe der Renn- bzw. Platzierungspunkte gehen.
Dabei soll die interne Berechnung anhand der Zeiten und Platzierungen im jeweiligen Rennen und die Einordnung in eine entsprechende Liste so bestehen bleiben wie es derzeit zelebriert wird.
Eine Änderung soll es in Bezug auf die dann vergebenen Rennwochendpunkte geben. Derzeit wird dies anhand der, am jeweiligen Rennwochenende teilnehmenden, Fahrer ermittelt. Heißt im Detail, bei 16 Fahrern erhält der erste Platz 16 Punkte, der letzte Platz 1 Punkt.
Dies soll dahingehend geändert werden, dass die Verteilung anhand der für die komplette Saison gemeldeten Fahrer geschieht.
Jetzt kommen die Einwände „Wir wissen doch am Anfang der Saison gar nicht wie viele es werden“ oder „Da bekommen die vorn ja noch mehr Punkte“ usw usf.
Die Berechnung wird dabei nach dem folgenden System durchgeführt.
Es wird eine Zahl festgelegt die gleich oder höher liegt als die Teilnehmer die sich für die Saison angemeldet haben und daran erfolgt die Punktevergabe (1. Platz bekommt volle Punktzahl, 2. Platz einen Punkt weniger usw.)
Sollte sich durch Nachmeldungen die Anzahl an Fahrern über die Zahl erhöhen, dann würden die bisherigen Rennergebnisse an die neue Anzahl angepasst. Dabei gilt weiterhin 1. Platz volle Punktzahl, 2. Platz einen Punkt weniger usw.

Zum Hintergrund der Änderung:
Derzeit ist es so, dass die Punkte anhand der Teilnehmer an dem Wochenende ermittelt werden. Dadurch kann es vorkommen, dass man, bei hoher Beteiligung, als 5. Platz 23 Punkte erhält. Im nächsten Rennen ist die Beteiligung dann geringer, man wird 2. und erhält nur 17 Punkte. Somit kann ein gezielter Boykott eines Rennens dazu führen, dass einem Fahrer, auf einer Strecke die Ihm und seinem Fahrzeug liegt, Punkte verloren gehen, nur weil andere Fahrer nicht an dem Rennen teilnehmen.
Weiterer Vorteil dieser Bewertung ist die Punktevergabe an die langsameren Fahrer. Derzeit gibt es Fahrer, welche an nur einem Rennen teilgenommen haben, dafür z.B. 10 Punkte kassiert haben. Seit dem wurde der Fahrer aber nie wieder gesehen. Andere Fahrer, welche jedes Rennen fahren, leider aber immer am Ende landen, bekommen pro Rennen nur 1-2 Punkte. Somit ist es denen, mit der aktuellen Regelung, nicht möglich die fahrerische Eintagsfliege einzuholen.
Beim neuen System würden diese Fahrer dann aber Punkte in Abhängigkeit zur gesamten gemeldeten Fahrerschaft erhalten. Also wenn 24 von 32 am Renntag teilnehmen und der Fahrer auf dem letzten Platz landet, dann erhält er immernoch 8 Punkte.

Wenn jemand Fragen zu der Verteilung hat oder sich nicht sicher ist was die neue Berechnung ändert, dann könnt ihr euch gern bei Stoerdienst81 melden.

 

Welches Punktsystem sollen wir wehmen ?

  • Neues Punktsystem (100%, 11 Votes)
  • Bisheriges Punktsystem (0%, 0 Votes)

Total Voters: 11

Loading ... Loading ...

Kommentar hinterlassen