Wolverine Infos & Regeln

Hallo zusammen!

Am Sonntag den 11.02.2018 um 18:00 beginnt unsere nächste Project Cars 2 Saison. Jede Saison in FM7 oder PC2 bekommt einen eigenen Namen. Diese Saison hier heisst: Wolverine
Es werden an 8 Sonntagen in Folge Rennen ausgetragen. Die Länge der Rennen wird ca. 60 Minuten betragen, für jedes Rennen ist die genaue Anzal zurückzulegender Runden dem Rennplan zu entnehmen.
Es wird bei jedem Rennen für die Teilnehmer eine Punktzahl je nach Platzierung ermittelt und über die 8 Rennen gesammelt. Von den 8 Saisonrennen ist eines ein Streichergebnis, d.h. die 7 besten Punktzahlen kommen in die Gesamtwertung mit der der Wolverine Meister ermittelt wird. Es wird mit Standardsetups gefahren.
Es wird immer mit vollem Schadensmodell gefahren, also auch mit Benzinverbrauch und Reifenabnutzung. Es sind keine Boxenstopps vorgegeben, jeder muss sich selbst eine Strategie zurechtlegen. Fahrhilfen können nach Belieben eingeschaltet werden. Die genaue Auflistung der Kurse findet ihr im Saisonplan.

Maximal 16 Racer sind möglich. Der Sieger bekommt 25 Punkte, der Zweite 23 und dann jeweils 1 weniger pro Platz bis hin zum 16. Zusätzlich gibt es pro Rennen Bonuspunkte für die schnellsten Rennrunden. Das wären 3 für die schnellste, 2 für die zweitschnellste und 1 für die drittschnellste Rundenzeit. Für die 10-minütige Qualifikation gibt es ebenfalls 3, 2 oder 1 Bonuspunkt für die drei schnellsten Runden. Es gibt ein Streichergebnis, also werden nur die 7 besten Ergebnisse gewertet. Fest angemeldete Fahrer die an einem Renntag verhindert sind und sich abgemeldet haben werden hinter dem Feld in der Ergebnisliste gewertet.Wir versuchen alles menschenmögliche um die Saison sauber und ordentlich zu organisieren und durchzuführen, aber auch wir sind nur Menschen.

Euer Artus

Kommentar hinterlassen